Neugier

Foto Zukunft der lati sa gesichert

Zukunft der Lati SA gesichert

Cetra Alimentari nimmt Teil

Die Molkerei LATI SA in S. Antonino, Tessin, geriet zunehmend in finanzielle Schwierigkeiten. Der Tessiner Milchverband (FTPL) hat mit der Genossenschaft Zentralschweizer Milchproduzenten ZMP das Gespräch gesucht, um die Zukunft der LATI SA sicherzustellen. Die notwendigen Entscheide wurden getroffen, um eine Sanierung der LATI SA nachhaltig umsetzen zu können.

Das ganze bisherige Aktienkapital wird abgeschrieben und ein Partner verzichtet auf die Rückzahlung eines grösseren Darlehens. Die Versammlung hat eine Aktienkapitalerhöhung von CHF 1 Mio. beschlossen. Der Tessiner Milchverband (FTPL) hält künftig einen Anteil von 20 Prozent am Aktienkapital. Neue Aktionäre sind Cetra Alimentari SA (10 Prozent) und die ZMP Invest AG (70 Prozent). Auch der Verwaltungsrat wurde entsprechend neu zusammengesetzt.

  • Carlo Croci, Mendrisio TI, presidente del consiglio di amministrazione
  • Christian Arnold, Seedorf UR
  • Jürg Dräyer, Vaglio TI
  • Silvio Guggiari, Tenero TI
  • Robert Muri, Küssnacht SZ